Filme zum Thema Impfschutz

Erklärvideo mit Tipps zum stress- und schmerzarmen Impfen

Das Erklärvideo bietet Eltern Tipps wie Impfungen bei Kindern stress- und schmerzarm gelingen können. So wird zum Beispiel empfohlen, Babys kurz vor oder während der Impfung zu stillen oder ihnen einen Schnuller zum Nuckeln zu geben. Auch für ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene gibt es altersabhängige Hinweise zu Körperhaltungen, Verhaltensweisen und Ablenkungsmethoden. Das Video basiert auf den aktuellen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der Ständigen Impfkommission (STIKO).

Erklärvideo – Stress- und schmerzarmes Impfen

Erklärvideo_stressfreies_schmerzarmes_Impfen (mp4)Download (54MB)

Nutzungsbedingungen

An dieser Stelle finden Sie Filme der BZgA zu Vorbeugung von ansteckenden Krankheiten durch Impfung. Sie können die Filme bei Bedarf herunterladen und für Ihre Aufklärungsarbeit nutzen. Bitte akzeptieren Sie zuvor die Nutzungsbedingungen und geben Sie den Verwendungszweck und Ihre Berufsgruppe im Freitextfeld an.

Sagen Sie uns noch, zu welchem Zweck Sie den Film brauchen?

*Pflichtfeld

Beim Download der hier angebotenen Filme gelten die folgenden eingeschränkten, nicht exklusiven Nutzungsrechte.Sie dürfen die Download-Dateien nur unverändert in voller Länge (ohne Bild- und/oder Tonänderung und ohne zusätzlichen Sprechertext) einschließlich der angezeigten Logos (BZgA-Logo, Kampagnen-Logo)  im Rahmen von Veranstaltungen zu gesundheitlichen Aufklärungsmaßnahmen nutzen.Eine anderweitige Nutzung ist ausgeschlossen. Das Werk darf ausschließlich zu nicht-kommerziellen und nicht-gewerblichen Zwecken genutzt werden.Das eingeräumte Nutzungsrecht beinhaltet nicht das Recht zu Weitergabe an Dritte. Insbesondere ist es nicht gestattet, die Dateien in fremden Internetangeboten oder im Intranet zum Download anzubieten, weder kostenlos noch kostenpflichtig.Die BZgA muss als Quelle benannt werden.Das Urheberrecht sowie sämtliche Nutzungsrechte verbleiben bei der BZgA.


Das Erklärvideo zum stress- und schmerzarmen Impfen gibt Tipps zu Körperhaltungen, altersabhängiger Ablenkung und anderen Verhaltensweisen, die Stress und mögliche Schmerzen bei Impfungen verringern.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Stress- und schmerzarmes Impfen.


Erklärvideos zum Schutz vor Masern

Zwei Erklärvideos greifen zentrale Fragen auf, die zum Thema Masernimpfung immer wieder gestellt werden. Beide Filme machen in einer „Was-wäre-wenn“-Logik auf mögliche Krankheitszeichen bei Masern aufmerksam und erläutern die Impfempfehlungen der Ständigen Impfkommission für Kinder und nach 1970 geborene Erwachsene zum Schutz vor Masern. Zudem veranschaulichen sie die Bedeutung des Gemeinschaftsschutzes (Herdenimmunität).

Erklärvideo – Masern-Impfempfehlung für Kinder

Masern_Impfempfehlung_fuer_Kinder (mp4)Download (87MB)

Nutzungsbedingungen

An dieser Stelle finden Sie Filme der BZgA zu Vorbeugung von ansteckenden Krankheiten durch Impfung. Sie können die Filme bei Bedarf herunterladen und für Ihre Aufklärungsarbeit nutzen. Bitte akzeptieren Sie zuvor die Nutzungsbedingungen und geben Sie den Verwendungszweck und Ihre Berufsgruppe im Freitextfeld an.

Sagen Sie uns noch, zu welchem Zweck Sie den Film brauchen?

*Pflichtfeld

Beim Download der hier angebotenen Filme gelten die folgenden eingeschränkten, nicht exklusiven Nutzungsrechte.

Sie dürfen die Download-Dateien nur unverändert in voller Länge (ohne Bild- und/oder Tonänderung und ohne zusätzlichen Sprechertext) einschließlich der angezeigten Logos (BZgA-Logo, Kampagnen-Logo)  im Rahmen von Veranstaltungen zu gesundheitlichen Aufklärungsmaßnahmen nutzen.

Eine anderweitige Nutzung ist ausgeschlossen. Das Werk darf ausschließlich zu nicht-kommerziellen und nicht-gewerblichen Zwecken genutzt werden.

Das eingeräumte Nutzungsrecht beinhaltet nicht das Recht zu Weitergabe an Dritte. Insbesondere ist es nicht gestattet, die Dateien in fremden Internetangeboten oder im Intranet zum Download anzubieten, weder kostenlos noch kostenpflichtig.

Die BZgA muss als Quelle benannt werden.

Das Urheberrecht sowie sämtliche Nutzungsrechte verbleiben bei der BZgA.


Der Film „Masern-Impfempfehlung für Kinder“ spricht Eltern von kleinen Kindern mit der Botschaft an, rechtzeitig an die beiden Masern- bzw. MMR-Impfungen im Kindesalter zu denken und verpasste Impfungen möglichst bald nachzuholen. 


Erklärvideo – Masern-Impfempfehlung für Erwachsene

Masern_Impfempfehlung_fuer_Erwachsene (mp4)Download (77MB)

Nutzungsbedingungen

An dieser Stelle finden Sie Filme der BZgA zu Vorbeugung von ansteckenden Krankheiten durch Impfung. Sie können die Filme bei Bedarf herunterladen und für Ihre Aufklärungsarbeit nutzen. Bitte akzeptieren Sie zuvor die Nutzungsbedingungen und geben Sie den Verwendungszweck und Ihre Berufsgruppe im Freitextfeld an.

Sagen Sie uns noch, zu welchem Zweck Sie den Film brauchen?

*Pflichtfeld

Beim Download der hier angebotenen Filme gelten die folgenden eingeschränkten, nicht exklusiven Nutzungsrechte.

Sie dürfen die Download-Dateien nur unverändert in voller Länge (ohne Bild- und/oder Tonänderung und ohne zusätzlichen Sprechertext) einschließlich der angezeigten Logos (BZgA-Logo, Kampagnen-Logo)  im Rahmen von Veranstaltungen zu gesundheitlichen Aufklärungsmaßnahmen nutzen.

Eine anderweitige Nutzung ist ausgeschlossen. Das Werk darf ausschließlich zu nicht-kommerziellen und nicht-gewerblichen Zwecken genutzt werden.

Das eingeräumte Nutzungsrecht beinhaltet nicht das Recht zu Weitergabe an Dritte. Insbesondere ist es nicht gestattet, die Dateien in fremden Internetangeboten oder im Intranet zum Download anzubieten, weder kostenlos noch kostenpflichtig.

Die BZgA muss als Quelle benannt werden.

Das Urheberrecht sowie sämtliche Nutzungsrechte verbleiben bei der BZgA.


Der Film „Masern-Impfempfehlung für Erwachsene“ wendet sich an nach 1970 Geborene, um über die Masern-Impfempfehlung für Erwachsene zu informieren und zu einem Impfcheck zu motivieren.

Kinospot „Deutschland sucht den Impfpass“

Dass die Suche nach dem Impfpass nicht langweilig sein muss, vermittelt der Kinospot zu „Deutschland sucht den Impfpass“ augenzwinkernd. Auf dynamische Art und Weise wird dabei auf die Bedeutung von Schutzimpfungen und den persönlichen Impfcheck aufmerksam gemacht. Im Mittelpunkt der Maßnahmen zu „Deutschland sucht den Impfpass“ steht der Impfschutz gegen Masern bei Jugendlichen und Erwachsenen bis etwa Mitte 40.


Herdenimmunität / Gemeinschaftsschutz

Herdenimmunität (mp4)Download (2,94MB)

Nutzungsbedingungen

An dieser Stelle finden Sie Filme der BZgA zu Vorbeugung von ansteckenden Krankheiten durch Impfung. Sie können die Filme bei Bedarf herunterladen und für Ihre Aufklärungsarbeit nutzen. Bitte akzeptieren Sie zuvor die Nutzungsbedingungen und geben Sie den Verwendungszweck und Ihre Berufsgruppe im Freitextfeld an.

Sagen Sie uns noch, zu welchem Zweck Sie den Film brauchen?

*Pflichtfeld

Beim Download der hier angebotenen Filme gelten die folgenden eingeschränkten, nicht exklusiven Nutzungsrechte.

Sie dürfen die Download-Dateien nur unverändert in voller Länge (ohne Bild- und/oder Tonänderung und ohne zusätzlichen Sprechertext) einschließlich der angezeigten Logos (BZgA-Logo, Kampagnen-Logo)  im Rahmen von Veranstaltungen zu gesundheitlichen Aufklärungsmaßnahmen nutzen.

Eine anderweitige Nutzung ist ausgeschlossen. Das Werk darf ausschließlich zu nicht-kommerziellen und nicht-gewerblichen Zwecken genutzt werden.

Das eingeräumte Nutzungsrecht beinhaltet nicht das Recht zu Weitergabe an Dritte. Insbesondere ist es nicht gestattet, die Dateien in fremden Internetangeboten oder im Intranet zum Download anzubieten, weder kostenlos noch kostenpflichtig.

Die BZgA muss als Quelle benannt werden.

Das Urheberrecht sowie sämtliche Nutzungsrechte verbleiben bei der BZgA.


Die Animation zur Herdenimmunität (Schutz durch die Gemeinschaft) erläutert am Beispiel der Masern-Impfung wie man durch Impfung nicht nur sich selbst schützen, sondern auch zum Schutz anderer Menschen, die beispielsweise aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können, beitragen kann. Mehr Infos und ein Simulator zur Herdenimmunität finden sich unter folgendem Link:
www.impfen-info.de/wissenswertes/herdenimmunitaet