BZgA Merkblatt - Schmerzarmes Impfen

Manche Menschen fühlen sich vor Impfungen gestresst oder sind ängstlich. Dabei zeigen Studien, dass es einfache Maßnahmen gibt, um Ängste vor Impfungen und mögliche Schmerzen zu verringern – bestimmte Körperhaltungen, altersabhängige Ablenkung und andere Verhaltensweisen. Tipps, die sich an den aktuellen Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der Ständigen Impfkommission (STIKO) orientieren, finden Sie im aktuellen Merkblatt für Eltern „So gelingt‘s: Stress- und schmerzfreies Impfen“.

Herausgeber: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Detailinformationen

  • Bezugsbedingungen frei
  • Bezugswege
    • Download bei BZgA
  • Technische Details DIN A4, PDF, 1 Seite, farbig, mit Bild, 294 KB
  • Medientyp
    Flyer
    Flyer
  • Wer nutzt die Informationen? Eltern, Impfärztinnen/Impfärzte, Erwachsene, Jugendliche (12 bis 17 Jahre)
  • Informationen über
    • Grundlegende Informationen
  • Nutzungsrechte übertragbar? Nein , nur mit Nennung der Urheber
  • Kontakt/Herausgeber Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) , Maarweg 149 - 161 50825 Köln , Telefon +49 / 221 / 8992-0
  • Stand: 01.03.2019