Hepatitis B Impfung bei Kindern

Infektion

Wenn Sie als Eltern lesen, dass Geschlechtsverkehr ein wichtiger Übertragungsweg der Hepatitis-B-Viren ist, fragen Sie sich natürlich, warum dann schon Säuglinge dagegen geimpft werden sollen. Dafür gibt es zwei Gründe: Zum einen sind Erkrankungen im Säuglingsalter zwar sehr selten, werden dann aber fast immer chronisch. Zum anderen erreichen Kinderärzte und Gesundheitsämter Jugendliche nicht mehr.
Wenn Sie als Eltern Ihren Teenager geschützt wissen wollen, ist in Deutschland der sicherste Weg dahin die Impfung im frühen Kindesalter.